Futterspenden

Liebe Besucherin, lieber Besucher, gerne nehmen wir Ihre Futterspenden wie Kastanien an. Vor dem Tor bei den Wildschweinen und Rotwild stehen Tonnen, die gern gefüllt werden. Wir danken Ihnen herzlichst!

Unser(e) Mitarbeiter

 
Der Wildgatter Essen Heissiwald e.V. ist ein rein ehrenamtlich tätiger Verein. Durch die Unterstützung unserer Helfer, Mitglieder und Spender  können wir seit vielen Jahren das beliebte Wildgehege im Essener Heissiwald erhalten und weiterentwickeln und der Öffentlichkeit 365 Tage im Jahr kostenfrei zugänglich machen.

Unterstützt werden wir dabei von unserem ebenfalls ehrenamtlich tätigen Tierarzt, dem Forstamt sowie den Experten von Grün und Gruga.

Bereits seit einigen Jahren beschäftigt der Wildgatter Essen e. V. zudem einen Mitarbeiter, der sich um die Pflege von Tieren und Gehege, um Fütterung, Reparaturen, Neueinrichtungen etc. kümmert. Er stellt sicher, dass unseren Tieren die bestmögliche Versorgung zukommt, dass Gehege, Aussichtsplattformen, Futterautomaten, Zäune, Tore etc. stets in guten Zustand sind und nachhaltig gepflegt, ausgebessert und instand gesetzt werden.

Wir sind sehr stolz darauf, dass durch die Arbeit des Vereins ein vollwertiger Arbeitsplatz geschaffen werden konnte, dessen Finanzierung der Verein komplett übernimmt.

 

Hier stellen wir Ihnen nun unseren Mitarbeiter Wilfried Hülsegge und seinen Tätigkeitsbereich vor:
 
Herr Hülsegge war jahrelang als Fernmeldeinstallateur tätig und nahm dann an einer Umschulung zum Kommunikationselektroniker Richtung Funk teil. Auf Grund seines Alters traf Herr Hülsegge bei seinen Bewerbungen immer wieder auf Ablehnung. Da er sich bemühte, über 1 Euro Maßnahmen wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren, wurden wir auf ihn im Volksgarten Kray  aufmerksam, wo er als Parkwächter arbeitete und gaben ihm eine Chance.
  
Im April 2011 trat er die Nachfolge von Herrn Adamczak im Wildgatter Essen Heissiwald an und ist bis heute begeistert über seine vielfältigen Aufgaben, die er größtenteils komplett eigenverantwortlich und selbständig umsetzen kann. Dabei verbringt er den größten Teil seiner Zeit im Wald und bei den Tieren des Wildgatters.
  
Zu den Aufgaben von Herrn Hülsegge gehört unter anderem:

  •  Futter beschaffen und viele hungrige Mäuler füttern
  • Sicherstellen der Wasserversorgung für die Tiere
  • Kontrolle des Tierbestandes und Durchführen von Wurmkuren
  • Reinigen, Pflegen und Instandhalten der Fütterungen, Unterstände und sonstigen Gehege- Einrichtungen
  • Tägliche Zaunkontrolle, Zaunbau und Instandsetzung der Zäune
  • Pflege der Pflanzen-Kulturen im Wildgatter
  • Reinigen des Wildgatterumfeldes
  • Wegepflege, -instandhaltung und –erhaltung (u.a. Reinigen der Wasserrinnen, Öffnen der Durchlässe)
  • Kontrollieren und Erneuern der Baumschoner, die die Pflanzen gegen Verbiss durch die Tiere schützen
     
    Als Verein sind wir sehr froh, dass wir einen so engagierten, zuverlässigen  und geschickten Mitarbeiter gefunden haben und wir freuen uns auf eine hoffentlich noch lange dauernde Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit!

Mitglied werden!

Sie wollen für den Erhalt des Wildgeheges einen Beitrag leisten? Dann werden Sie doch einfach Mitglied.

Hier geht es weiter zum Formular für eine Mitgliedschaft und/oder Spende klick....

Wildgatter Newsletter

Go to top